Kunstmuseum Reutlingen / konkret

SONIC VISIONS Festival 2020

Duo Fatale (CH)

Hier gehts zum Veranstaltungseintrag auf der offiziellen SONIC VISIONS Festival-Website

music-video-Art-project: DELUSION

Das Schweizer music-video-Art-project DELUSION handelt von Täuschung und von der Selbsttäuschung im Zeitalter von fake News, Photoshop, Massenmeldungen, Gruppendynamik & - Zwang, allgegenwärtiger Beobachtung, unendlicher Meinungen und der eigenen Wahrnehmung inmitten der Flut von Eindrücken, die genaues Hinsehen erfordert um sich eine eigene Wahrheit anzueignen.

Das Duo Ingeborg Poffet und JOPO – DUO FATALE gehört seit 20 Jahren zur Schweizer Musik und Kunst Avantgarde. Ihre Projekte führte das Duo auf Tourneen in die unterschiedlichsten Länder. Ihre musikalische Heimat ist die frei improvisierte Musik, in der sich Elemente aus unterschiedlichen Stilrichtungen wie FreeJazz, Klassik, Folklore, Neue Musik, Minimal Music und Noise wiederfinden. In ihren Multi-Media Projekten findet eine Auseinandersetzung mit kulturpolitischen, ethischen und wissenschaftlichen Fragestellungen statt. Dabei transformieren die Künstler Bild und Klang in ein auf ein sinnliches Erleben ausgelegtes Gesamtkunstwerk.

Gläserne Härten

Konkrete, generative und sonisch visionäre Kunst

18. September bis 22. November 2020

Kunstmuseum Reutlingen | konkret

Insbesondere serielle konkrete Kunst weist oft eine starke Verwandtschaft nicht nur zu rechnerbasierter, generativer Kunst der Gegenwart auf, sondern auch zu audiovisuellen Kompositionen zeitgenössischer Musik. Werke aus der Sammlung des Kunstmuseums Reutlingen / konkret bilden das Herzstück eines Ausstellungsprojekts, das gleichzeitig Bühne für zahlreiche multimediale Konzerte, Performances und Videos der beiden Festivals GENERATE! (Tübingen) und SONIC VISIONS (Reutlingen) ist. Darüber hinaus sind in der Ausstellung Gläserne Härten 25 Werke von 14 renommierten Künstler*innen zu sehen – das größte 66 Meter lang, das kleinste nur 30 Zentimeter breit – von denen einige eigens für die Architektur der Wandel-Hallen erschaffen wurden.

Die Ausstellung Gläserne Härten im Kunstmuseum Reutlingen / konkret kooperiert mit dem GENERATE! und dem SONIC VISIONS Festival.

Sponsoren

Sponsoren