zum Ticket | Trotz-Cov // Open-Air!
  • Samstag 18.07.
    20:30 Uhr

  • Kassenöffnung: 19:30 Uhr
  • Ort: Aussenstelle
  • Genre: KleinkunstZaubereiComedyMusik
  • Vorverkauf: 18,40 €
    Abendkasse: 20,00 €
    ermäßigt: 16,00 €
  • Das Corona-Sommer-Programm wird unterstützt von der Stadt Reutlingen

zum Ticket | Trotz-Cov // Open-Air!
  • Samstag 18.07.
    20:30 Uhr

  • Kassenöffnung: 19:30 Uhr
  • Ort: Aussenstelle
  • Genre: KleinkunstZaubereiComedyMusik
  • Vorverkauf: 18,40 €
    Abendkasse: 20,00 €
    ermäßigt: 16,00 €
  • Das Corona-Sommer-Programm wird unterstützt von der Stadt Reutlingen

Corona-Sommer-Programm

Trotz-Cov // Open-Air!

Reutlinger (und Region) Kleinkünstler trotzen Covid 19

Bei diesem bunten Abend aus Zauberei, Clownerie, Comedy, Figurentheater und Musik werden wir alle die Seuche und die Krise vergessen und einfach zusammen (aber mit Abstand) den Moment leben: Lustig, grotesk, surreal, dicht und vielharmonisch. Moderator und Meister-Zauberer Nikolai Striebel und das franz.K haben einen Strauß an Gästen eingeladen: Jaana Felicitas (Zauberei) Karin Ersching (Figurentheater) Camping Orchester (Allerweltsmusik) Die Spätzünder = Mamfred & Wunderle (Musik & Comedy) und sehr wahrscheinlich: Trio Watüpf (komödiantische Zudrittunterhalter)

Campingorchester- Karrer-Stoll das sind Wolfram Karrer, Akkordeon, Gesang und Michael Stoll, Kontrabass, Gesang Für ihre nicht alltägliche Instrumentierung entwickeln sie eigene Stücke, die meist in einem Zusammenspiel von Komposition und Improvisation entstehen. Fetzig, frisch bis ruhig, vDatenschutzhinweis für YouTube, ein Google-Unternehmen DE erträumt, - leicht und berührend, immer wieder wunderbar erfrischende Gesangsnummern, - mit Leichtigkeit und Spielfreude erforschen die Beiden ihre Klangmöglichkeiten. Ein ungewöhnliches, abwechslungsreiches Programm im eigenen Stil, inspiriert und durchsetzt von Musik aus den unterschiedlichsten Ecken der Welt. Ein Abend zum Reisen und Träumen, den Sie sich nicht entgehen lassen sollten „Der Abend war so humorvoll unterhaltsam und ergreifend ernst zugleich gewesen. Es gab viel jubelnden Applaus“ ... „ An diesem Abend zeichnete die Musik jedem ein Lächeln ins Gesicht: Heitere Herzlichkeit und ein Gefühl verbindlicher Verschwörung hatte sich im Raum entwickelt.“...“ Anspruchsvolle lyrische Texte hinterließen unbeantwortete Fragen und ein gutes Gefühl. Virtuos spielten die Musiker mit den Emotionen, die sie heraufbeschworen.“... „Große Begeisterung lösten Karrer und Stoll mit ihrer sensationellen Art Musik zu machen aus: Man spürte, sie sind total aufeinander abgestimmt.“... „Es war so, als ob sie der Musik und der Inspiration freien Lauf ließen und einander Raum dafür gäben .“ Nikolai Striebel Zauberkünstler | Moderator | Träumer Nikolai, der 22-jähriger Zauberkünstler aus der Nähe Stuttgarts, interpretiert die Zauberkunst neu und modern. Gemischt mit Comedy und Geschichten, entführt er sein Publikum in eine andere Welt. Nikolai gewann bereits nationale und internationale Auszeichnungen und Wettbewerbe, wie die Deutschen Jugendmeisterschaften der Zauberkunst oder den Grand-Prix von Kanada. Freuen sie sich auf das Nachwuchstalent der deutschen Zauberszene. Die Spätzünder „Die Spätzünder“ Mamfred und Wunderle (Didi von Au und Gerald Ettwein), zwei liebenswert, skurrile Figuren erzählen ein aus ihrem Leben. Sie musizieren, so gut es halt geht, verirren und verwirren sich in der Vielschichtigkeit des Lebens, beantworten ihre Fragen, ob sie es wissen wollen oder nicht. Bodenständig, schwäbisch und gleichzeitig weltmännisch gewandt. Comedy, Kabarett, Musik … auf jeden Fall: die Leute lachen sich schäbbs und Standing Ovations gibt es bei jeder Vorstellung. www.diespaetzuender.de Trio Watüpf sind Eberhard Hermann aus Wannweil, Matthias Knodel, vormals aus Tübingen und Helmut Bachschuster aus Pfullingen. Als Zudreinunterhalter singen und musizieren sie in der ihnen möglichen Art von skurrilem, schrägen und zuweilen sonderlichem Humor, den sie in Straßenauftritten, Figurentheater, Varieté und KNOBA SÖRWISS Kellnerkomik seit fast drei Jahrzehnten auf die Bühne bringen. Nun also immer noch im Anzug (mit Weste!) Referenzen: Diverse Keller- und Kulturnächte und große Heiterkeit im Publikum. Jaana Felicitas Jaana Felicitas hat ihre Ausbildung zur zeitgenössischen Bühnentänzerin an der "New York City Danceschool" in Stuttgart, dem "Broadway Dance Center" in New York City und dem "Studio Harmonic" in Paris absolviert und arbeitet seit 12 Jahren an unterschiedlichen Bühnen in und um Stuttgart. Durch die Arbeit im Team von Topas Magic kam sie schließlich vor einiger Zeit mit der Zauberei in Berührung und hat sich seither intensiv mit dieser auseinander gesetzt. Die Zusammenarbeit mit Topas ermöglicht es ihr an eigenen magischen Projekten zu arbeiten, welche die Kunst der Zauberei mit der des Tanzes verbindet. 2019 Gewann Jaana den 1. Platz bei den Holländischen Meisterschaften der Zauberkunst, so wie Gold bei den Vorentscheidung zur Deutschen Meisterschaft. Sie der neue Shooting-Star in der deutschen Zauberszene und ist eine der wenigen Frauen in der Branche. second hand puppets: Die Show aus dem Koffer Die Figurenspielerin Karin Ersching zeigt ein Szenenprogramm mit ausgedienten Charakteren aus dem Fundus des figuren theater tübingen. Verschiedenste Figuren erzählen ihre Geschichten neu, wälzen sich in schaurig schönen Schnulzen und „schlagern“ sich in Ekstase. Hinterzimmerstars in Hochform // Kleinigkeiten mit Tiefgang // Die Welt im Koffer Spiel: Karin Ersching,Figuren: Frank Soehnle, Marcus Dürr u. Karin Ersching