Kollektiv:Tanzbar Albträumer Special

Bei dieser Kollektiv:Tanzbar wollen wir unseren musikalischen Dunstkreis erweitern und strecken unsere Fühler auf die Alb zu unseren liebsten Freund*innen, den Albträumern! Kennt man die Albträumer normalerweise eher von großen Trance-Partys, erobern sie die Kollektiv:Tanzbar dieses mal mit technoiden bis progressiven Trance-Klängen und hoffentlich mit einem Schwarm vieler tanzfreudiger Träumer*innen.


Der Albträumer e.V. ist ein Kunst und Kulturverein auf der schwäbischen Alb im Süden der Republik. Das Albträumer-Kollektiv versteht sich als eine Gruppe kulturschaffender Menschen, die eine Brücke zwischen den verschiedenen Jugend- und Subkulturen schlagen möchten.
Da sie Kunst und Kultur als entscheidende Aspekte eines friedlichen Miteinanders betrachten, stellen diese für die Albträumer den Kern von Selbstverwirklichung und Identität dar. Sie erklären sich solidarisch mit allen, die sich aktiv gegen Hetze, Rassismus, Antisemitismus und allen anderen Formen von Diskriminierung und Ausgrenzung positionieren. Damit passen sie perfekt zu unserer Tanzbar und perfekt in unser Haus!

Die Albträumer schicken ihre Residents- DJs: T.Turner, Cubit aka Prallmaier und SHorte.


T.Turner
Turners Repertoire reicht von meditativem Downbeat/Deephouse bis zu treibendem Techno. Er möchte zum träumen und tanzen einladen und um die Zeit zu vergessen.
Einflüsse hatte er dabei vom Fusion Festival, connect!-Festival aber auch aus Veranstaltungen in der Umgebung.

Soundcloud T.Turner


Cubit:
Ganz nach dem Motto: Er kam, er sah, er spielte; versorgt er uns meist in den frühen Morgenstunden mit kunstvoll zusammengesetzten progressiven Beats, durchzogen mit melodischen Klängen, die unter die Haut gehen.

Mixcloud-Cubit


SHorte
Fetziger Progressive, gemischt mit treibendem verträumten Psytrance. Man kann sagen,
wenn SHorte an die Regler geht, bleibt niemand mehr still sitzen!


Neben Electro, Techhouse und Techno wird der franz.K Club zu einem kleinen, aber feinen Wohnzimmer, in welchem mensch tanzen, quatschen oder gemütlich im Klappstuhl sitzend dem Nachtleben beiwohnen kann. Kollektives Tanzen also - für DJs sowie für Gäste gleichermaßen.