• Samstag 04.09.
    19:30 Uhr

  • Kassenöffnung: 18:00 Uhr
  • Ort: echaz.Hafen
  • Genre: SingerSongwriter
  • Vorverkauf: 29,90 €
    Abendkasse: 32,00 €
    ermäßigt: 26,00 €
  • Gefördert durch das Programm „Kunst trotz Abstand“ des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden Württemberg.

  • Samstag 04.09.
    19:30 Uhr

  • Kassenöffnung: 18:00 Uhr
  • Ort: echaz.Hafen
  • Genre: SingerSongwriter
  • Vorverkauf: 29,90 €
    Abendkasse: 32,00 €
    ermäßigt: 26,00 €
  • Gefördert durch das Programm „Kunst trotz Abstand“ des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden Württemberg.

HafenSounds Festival

Alexander Scheer & Band: Gundermann

„Den Typen spiele ich Dir mit allem was ich habe.“ (Alexander Scheer)

Fünfzehn Lieder von Gerhard Gundermann hat Alexander Scheer (Schauspieler des Jahres 2009, ein Star der Berliner Volksbühne und in Filmen wie „Sonnenallee“, „Carlos – Der Schakal“ oder „Gladbeck“) für den Kinofilm „GUNDERMANN“ von Andreas Dresen komplett neu eingesungen. Unterstützt, inspiriert und getragen wird er dabei von einer Band, die lange Jahre unter anderem mit Gisbert zu Knyphausen auf Konzertbühnen und in Studios stand.

Scheer, selbst umtriebiger Sänger und Musiker in diversen Bands, saugt sich tief in den Kosmos und die Songs von Gerhard Gundermann ein. Er lotet sie aus und entfaltet eine fast magische Intensität „mit allem, was er hat“: erzählerisch, aufwühlend und zärtlich, kraftvoll, strahlend und verletzlich: Diese Musik zum Film ist auf universelle Art und Weise singulär.

Sie greift behutsam Gundermanns poetische Kraft, den Geist und die Haltung auf, folgt und moduliert deren Kern und findet dafür klare, durchsichtige Arrangements und Sound: Von Folkrock bis Indie, von Singer/Songwriter bis zum Lied in den besten Traditionslinien. Das Ergebnis ist nicht nur herzzerreißend wie herzerwärmend, aber auch das.

Sponsoren

Medien Partner


Sponsoren

Medien Partner