FÖRDERVEREIN franz.K e. V.

 

Förderverein in Zahlen

Wie funktioniert der Förderverein?

Arbeitskreise

Förder*in werden!

 

 

Sprungmarke - bitte nicht löschen

Förderverein in Zahlen

  • aktuell gibt es 60 aktive Förder*innen
  • der Förderverein hat in 2019 bereits zum 5. mal die Tombola auf dem inter:Komm!-OpenAir Festival organisiert und damit einen wichtigen Beitrag zum Programm des Festivals geleistet
Sprungmarke - bitte nicht löschen

Wie funktioniert der Förderverein?

Der Förderverein hat nicht die Aufgabe Mitglieder zu akquirieren, sondern das franz.K in Form von Spenden finanziell zu unterstützen und somit das vielfältige Programm zu sichern. Der Förderverein besteht aus 6 gewählten Vorständen und trifft sich in regelmäßigen Abständen. Einzelpersonen, Firmen und Institutionen können das franz.K finanziell unterstützen. Spenden werden vom 2012 gegründeten Förderverein franz.K e.V. gesammelt und vom Land Baden-Württemberg bezuschusst. Aus jedem gespendeten Euro werden 1,50 Euro (Stand 01/2015). Der Verein ist als gemeinnützig anerkannt und arbeitet ehrenamtlich. Die Gründer*innen des Fördervereins haben einen Unterstützungsaufruf verfasst, der von vielen Förder*innen unterzeichnet wurde.
Regelmäßige Spenden finden Sie auf unser Homepage. Sie fördern uns dadurch auch mit ihrem guten Namen.

Organe und Gremien des Fördervereins:

 Vorstand: Klaus Ritter, Dr. Wolfgang Arndt, Anna Stüve, Gerhard Russ, Andreas Roth, Monika Taube

 

Sprungmarke - bitte nicht löschen

Arbeitskreise

  • AK Tombola beim inter:Komm!-OpenAir Festival
  • AK Neigschmeckt Markt
Sprungmarke - bitte nicht löschen

Förder*in werden!

Hier finden Sie das Förder*innenformular!
Der Förderverein franz.K e. V. ist als gemeinnützig anerkannt. Die Spender/innen erhalten eine Spendenbescheinigung.

Unterstützungsaufruf der Förder*innen:

Wir meinen, franz.K verdient unsere Unterstützung, denn:

… franz.K steht für Vielfalt und Integration

Das spartenübergreifende Programm spricht Menschen verschiedenen Alters, unterschiedlicher kultureller Neigungen und ethnischer und sozialer Herkunft an.
Vom Kindertheater über Konzert-, Party- und Lesungs-Formate für Jugendliche, von Rock/Jazz/Weltmusik-Konzerten sowie Theater-/Kabarett-/Literatur-/Politik-Abenden für Erwachsene bis hin zum Seniorentanz spannt sich der programmatische Bogen. Die Vielfalt des Angebots trägt dazu bei, dass Menschen sich begegnen können, die sonst nirgendwo miteinander zu tun hätten. Veranstaltungen mit Newcomern oder regionalen semiprofessionellen sind ebenso dabei wie anspruchsvolle künstlerische Formate mit (inter)nationalen Größen. Dadurch wird die Schwelle abgesenkt, Kunst und Kultur für sich zu entdecken, auch für Menschen mit schmalem Geldbeutel.

... franz.K steht für innovative künstlerische Ansätze und kritische Perspektiven auf Kunst, Kultur und Gesellschaft

Im franz.K wird an neuen künstlerischen Formen gearbeitet: Beispielsweise bei der Reihe „Sonic Visions“, die audiovisuelle Kunst präsentiert oder in den Produktionen des figuren theater tübingen/reutlingen, die regelmäßig im franz.K Premiere feiern. Aus der Zusammenarbeit mit Avantgarde-Künstlern und der Württembergischen Philharmonie Reutlingen entstehen hochkarätige Werke. Auch integrative Projekte – wie das „Kultur vom Rande“- Festival – finden im franz.K eine Spielstätte. franz.K ist darüber hinaus ein Ort der Bildung und der gesellschaftlichen Diskussion. Kulturpädagogische Projekte mit Jugendlichen gehören ebenso zum Programm wie die Diskussion aktueller Themen in Zusammenarbeit mit Bildungsträgern, Gewerkschaften, Stiftungen und Gruppen aus den sozialen Bewegungen. Mit seinem vielfältigen Programm trägt franz.K zu einem urbanen, bunten und lebenswerten Reutlingen bei. Trotz öffentlicher Förderung ist das Kulturzentrum finanziell aber noch nicht so ausgestattet, dass es diesen anspruchsvollen Beitrag dauerhaft aufrechterhalten kann. Deshalb wollen wir jetzt eine bürgerschaftliche Basis schaffen, auf die franz.K bauen kann.

Machen Sie mit! Werden Sie franz.K-Förder*in!

Sie tragen mit Ihren Spenden an den Förderverein franz.K e.V. dazu bei, ein lebendiges, buntes, kantiges und damit unverwechselbares kulturelles Zentrum für Reutlingen und die Region dauerhaft zu stärken und zu erhalten.
Seien Sie als Förder*in dabei in einem Kreis von Menschen, die die gemeinsame Sympathie für franz.K verbindet und denen franz.K als unabhängiges soziokulturelles Zentrum am Herzen liegt. Der Förderverein freut sich auf weitere Personen, Firmen und Institutionen, die das franz.K über die finanzielle Förderung hinaus auch mit ihrem guten Namen öffentlich unterstützen.

 

 

Kontakt

Vereinsverwaltung
Ralf Spacca
07121 69633-11
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Förderverein franz.K e. V.
Unter den Linden 23
72762 Reutlingen

IBAN DE40 6405 0000 0100 0764 15
BIC SOLADES1REU
Steuer-Nr: 78042/15435