Corona-Infos

 

 

 

 

Sprungmarke - bitte nicht löschen

Hygienekonzept

Der Corona-Hygiene-Plan des Kulturzentrums franz.K - damit alle sicher sind.

Alle Gäste, Künstler*innen und Mitarbeiter*innen sollen sich im Kulturzentrum franz.K sicher und wohl fühlen. Seit jeher setzen wir auch deshalb auf einen rücksichtsvollen und respektvollen Umgang miteinander. Um dies zu gewährleisten, haben wir zusätzlich zu unseren allgemeinen Regeln auch Regeln zum Umgang mit Abstands- und Hygieneverordnungen während der Corona-Pandemie formuliert, die mit der Corona-VO des Landes Baden-Württembergs abgestimmt sind. Vorab möchten wir auf die penible Umsetzung und Einhaltung im Sinne unser aller individueller und sozialer Gesundheit hinweisen:

Mund-Nasen-Abdeckung

  • Im gesamten Haus (inkl. aller Veranstaltungsräume, der Verkehrswege, Gastronomie, Sanitäranlagen, Backstageräumen und Büros) gilt die Pflicht zum Tragen einer medizinischen OP- oder FFP2-Maske. Der Zugang zum Kulturzentrum kann nur mit einer Mund-Nasen-Abdeckung dieser Art gestattet werden und ist neben der Corona-VO auch durch unsere Hausordnung verpflichtend.
  • Weiterführende Erläuterungen zum Tragen der Mund-Nasen-Abdeckung findet ihr hier.

 Abstandempfehlung und Sitzordnung

  • Die Besucher*innenzahl ist mit ca. 78 Personen (statt maximal 600) so bemessen, dass die Abstandsregel von 1,5 m zwischen allen Gruppen eingehalten werden können.
  • Alle Besucher*innen sind angehalten, auch auf den Verkehrsflächen diesen Mindestabstand einzuhalten.
  • Die Besucherplätze werden entsprechend dieser Empfehlung positioniert. Für alle Besucher*innen wird ein Sitzplatz vorgehalten, dessen Position während der Vorstellung nicht eigenmächtig geändert werden darf.
  • Die Bestuhlung sieht in der Regel Zweier-Paare an Bistrotischen vor. Je nach Veranstaltung können wir in gewissem Umfang Gruppen/Familien größere Sitzgruppen zuteilen.

 Desinfektion

  •  Zur Desinfektion der Hände sind an den Eingängen und den Sanitäranlagen Desinfektionsmittelspender aufgestellt.

 Karten und Vorverkauf

  • Während der Corona-Pandemie können wir aufgrund der geltenden Abstandsempfehlung nur ein begrenztes Platzangebot anbieten. Dementsprechend ist das Kartenkontingent stark eingeschränkt.
  • Wir empfehlen Euch daher dringend den Kartenvorverkauf. Tickets bekommt Ihr an den bekannten Vorverkaufsstellen oder online über unseren Ticketshop.
  • Bitte erwerbt Eure Karten möglichst als Gruppe, damit wir Euch dementsprechend Plätze zuordnen können. Wir sind bemüht, eure Sitzplatzwünsche im Rahmen der am Veranstaltungsdatum geltenden gesetzlichen Vorgaben umzusetzen, können dies aber nicht garantieren.

 Lüften

  • Unsere Lüftungsanlage ist den Gegebenheiten angepasst und wird für einen raschen Luftaustausch sorgen. Sie wird den gesamten Veranstaltungszeitraum über in Betrieb sein und leider auch zu hören sein. Wir bitten Euch, dies nachsichtig zu berücksichtigen.
  • In Veranstaltungspausen werden zusätzlich die Fluchttüren des Saals für einen vollständigen Luftaustausch geöffnet. Besonders in den Wintermonaten kann das kühlere Raumtemperaturen mit sich bringen. Auch dafür bitten wir um euer Verständnis.

 Datenerhebung

  • Es findet eine Datenerhebung zur Nachverfolgung von Infektionsverläufen statt. Das Datenformular erhaltet Ihr im Online-VVK zusammen mit Eurem Ticket. Falls Ihr kein Datenformular erhaltet – bspw. durch den Kartenkauf in einer Vorverkaufsstelle – könnt Ihr auch am Tag der Veranstaltung an der Abendkasse vor Ort ausfüllen.
  • An das zuständige Gesundheitsamt übermitteln wir Eure personenbezogenen Daten ausschließlich auf Verlangen des Gesundheitsamtes. Bitte beachtet, dass im Fall der Übermittlung die zuständige Behörde datenschutzrechtlich verantwortlich ist und deren Datenschutzhinweise gelten.
  • Die Verarbeitung (d. h. die Erhebung, Speicherung, Löschung und Übermittlung Eurer personenbezogenen Daten) ist gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c. DSGVO erforderlich, um der gesetzlichen Verpflichtung der Corona-Verordnung nachzukommen.

 Weitere Sicherheitsvorkehrungen

  • In den Veranstaltungsräumen des franz.K ist ein Einbahnstraßen-System ausgezeichnet. Wir bitten Euch dies zwingend einzuhalten.
  • Eine unserer Mitarbeiter*innen wird Euch Euren Platz zuweisen. Aufgrund der vorgegebenen Bestuhlung können wir nicht mehr Stühle an einen Tisch stellen. Wir bitten Euch daher keine Stühle und Tische zu verrücken.

 

Sprungmarke - bitte nicht löschen

Maskenpflicht

Wir setzen im Kulturzentrum franz.K seit jeher auf rücksichtsvollen und respektvollen Umgang miteinander. Um dies zu gewährleisten, haben wir zusätzlich zu unseren allgemeinen Regeln auch Regeln zum Umgang mit Abstands- und Hygieneverordnungen in Corona-Zeiten formuliert, gültig ab dem 01.10.2020. Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich an unsere Geschäftsleitung oder an die Abendverantwortlichen.

Das franz.K soll auch in Corona-Zeiten ein möglichst sicherer und zugänglicher Ort für alle Interessierten sein. Deshalb gilt während der Pandemie:

1. Nach der Corona-Verordnung ist der Zugang zu unseren Räumen und Veranstaltungen ausschließlich mit medizinischen OP- oder FFP2-Maske möglich.

2. In der Abwägung von Persönlichkeitsrechten gegenüber dem Schutz besonders Schutzbedürftiger und einer möglichst großen kollektiven Sicherheit haben wir uns dazu entschieden, Atteste, die vom Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung freistellen, in unserem Haus NICHT zu akzeptieren. Um diesen Eingriff in die Persönlichkeitsrechte so gering wie möglich zu halten, bieten wir allen, die uns ein amtliches Attest vorweisen können mit glaubwürdiger medizinischer Indikation für die Maskenbefreiung gegen ein Pfand Plastik-Visiere zur Leihe an.

3. Unsere Mitarbeiter*innen sind angewiesen, bei Verstößen gegen diese Regeln vom Hausrecht Gebrauch zu machen und die Betreffenden aus dem Haus zu verweisen bzw. ihnen den Einlass zu verweigern.

Wir bitten um Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung!

 

Sprungmarke - bitte nicht löschen

Stand Veranstaltungen / Verschiebungen

Liebe Gäste,

auch wir müssen aufgrund der andauernden COVID19-Pandemie und den damit einhergehenden Maßnahmen eine Vielzahl von Veranstaltungen verschieben oder teilweise sogar absagen. 
Unter "Programm Total" im Menü finden Sie alle Informationen zu Ihrer Veranstaltung sowie den voraussichtlichen Ersatztermin .
Wir geben uns größte Mühe, Veranstaltungen, die aufgrund unterschiedlicher Umstände ausfallen, zeitnah und unkompliziert nachzuholen. Bereits erworbene Tickets  behalten selbstverständlich ihre Gültigkeit.
In diesem Sinne möchten wir Sie zudem darum bitten, sich Ihre Karten vorerst nicht erstatten zu lassen, falls die Veranstaltung zu einem späteren Termin nachgeholt werden kann.
Helfen Sie uns auf diesem Wege gemeinsam Künstler*innen und Kulturschaffende zu unterstützen und die kulturelle Vielfalt im franz.K durch die Pandemie zu erhalten.

Ihr franz.K - Team