Sonic Visions Dance

Sonic Visions Festival 2021

Anja Konjetzky „Move More Morph it!“

Hier gehts zum Veranstaltungseintrag auf der offiziellen Sonic Visions Festival-Website

Anja Konjetzky „Move More Morph it!“

Eine Kurzchoreografie, die auch für Kinder/Familien geeignet ist.

Wer, wie und was kann ich sein? Dieser Frage geht Anna Konjetzky in ihrem neuen Stück nach. Eine Tänzerin, die sich permanent selbst soundtrackt, begibt sich auf eine Reise durch verschiedene Identitäten, Selbstentwürfe und phantastische Figuren. Wie fühle ich mich, und wie sehen mich die anderen, nehmen mich die anderen wahr? Der Klang rückt den Körper und die Bewegung in ein anders Licht, verschiebt die Wahrnehmung und die Situationen und die Objekte, die die Tänzerin um sich hat.

Choreographie/Konzept: Anna Konjetzky annakonjetzky.com
Tanz: Sahra Huby
Musik: Sergej Maingardt maingardt.de