• Montag 14.02.
    20:00 Uhr

  • Kassenöffnung: 19:30 Uhr
  • Ort: Club
  • Genre: Independent Rock
  • Vorverkauf: 14,95 €
    Abendkasse: 16,00 €
    ermäßigt: 13,00 €
  • Es gibt zusätzlich eine franz tanz!t »Indi(e)stinction Edition« und eine »Indi(e)stinction Tanz:Bar«
    (Freier Eintritt für alle Indi(e)stinction-Konzertbesucher*innen, die am Einlass ihre Indi(e)stinction-Festival-Karte eines der Konzerte vorzeigen).
    Außerdem gibt es dieses Jahr ein Freibier/Softdrink für alle Besucher*innen die drei personalisierte Indi(e)stinction Tickets vorzeigen.

  • Montag 14.02.
    20:00 Uhr

  • Kassenöffnung: 19:30 Uhr
  • Ort: Club
  • Genre: Independent Rock
  • Vorverkauf: 14,95 €
    Abendkasse: 16,00 €
    ermäßigt: 13,00 €
  • Es gibt zusätzlich eine franz tanz!t »Indi(e)stinction Edition« und eine »Indi(e)stinction Tanz:Bar«
    (Freier Eintritt für alle Indi(e)stinction-Konzertbesucher*innen, die am Einlass ihre Indi(e)stinction-Festival-Karte eines der Konzerte vorzeigen).
    Außerdem gibt es dieses Jahr ein Freibier/Softdrink für alle Besucher*innen die drei personalisierte Indi(e)stinction Tickets vorzeigen.

Indi(e)stinction Festival 2022

Kensington Road

»Sex Devils Ocean Tour 2022«

Ox-Fanzine & livegigs.de präsentieren

Wichtige Informationen zur aktuellen pandemischen Lage finden Sie HIER. Wir bitten darum, sich vor einem Besuch im franz.K zu informieren!

Zu Beginn des Jahres 2022 – zwischen dem 14. Februar und 20. März – findet im Kulturzentrum franz.K zum mittlerweile fünften Mal das Indie(e)stinction-Festival statt.


Die Füße stillhalten? Cool bleiben? Das gelingt bei den Songs der Berliner Band KENSINGTON ROAD nur eiskalten Typen. Alle andren sind sofort angefixt vom modernen, internationalen Sound der Band, der gekonnt eine Brücke zwischen Indierock und Alternative-Pop schlägt. Authentische Songs, die ohne Schnickschnack und Künstelei auskommen – denn nach tausenden Kilometern im Tourbus durch ganz Europa und unzähligen Live-Shows, weiß die »hard-working band« ganz genau wovon sie singt.

»Sex devils ocean« - Mit Geschichten von Freundschaft, Zusammenhalt und Zuversicht, aber auch Stolpern, Fallen und wieder Aufstehen geht das neue Studio-Album der fünf Berliner direkt ins Herz. Gerade in Zeiten wie diesen zeigen Kensington Road damit sämtlichen gesellschaftlichen und persönlichen Unsicherheiten den Stinkefinger und bleiben dabei immer positiv. Fern von gängigen Rock-Klischees lockt die Band die Zuhörer mit vorwärtsdrängender Energie und leidenschaftlicher Live-Show aus der Reserve. Echt, authentisch, kein Bullshit.
Mit ihrem letzten Album »Lumidor« aus dem Jahr 2018 erreichten Kensington Road Platz 30 der Deutschen Album Charts, während sie Supportshows mit Bands wie u.a. Mando Diao, Dave Hause, Third Eye Blind, Starsailor, Simple Minds, Sunrise Avenue und Hurts spielten.

Sponsoren / Förderer

Medien Partner